itc-logo-small.png
Persönlich. Praktisch. Informatik.

Warum wir?

Wer sich für die Studienrichtung Informatik entschieden hat, stellt sich die Frage: Welcher Studiengang passt zu mir? Die wichtigsten Kriterien für Studienanfänger, wie Praxiserfahrung, die Modernität der Lehre, Karrierechancen oder Partnerunternehmen für ein duales Studium prägen deine Entwicklung und sind deshalb ein fester Bestandteil am IT-Center.

Gründe für das Studium am IT-Center

Persönlich

  • kleine Lerngruppen & persönliche Atmosphäre
  • Individuelle Betreuung
  • Betreuungsverhältnis Dozierende/Studierende 1:3

Praktisch

  • bestmögliche Vorbereitung auf das Berufsleben durch viele praxisbezogene Projekte
  • Unterstützung durch die Studienberatung bei der Unternehmensfindung
  • engagierte Dozierende aus der Wirtschaft
  • Möglichkeit zur beruflichen Weiterentwicklung
  • praxisnahe Lerninhalte und Projekte mit Unternehmen

Informatik

  • optimale Vorbereitung auf deine IT-Karriere
  • rund 150 Partnerunternehmen
  • Studiengänge sind konsequent an den Anforderungen und im engen Dialog mit der Wirtschaft ausgerichtet
  • ständige Aktualisierung der Lehrinhalte

Stimmen zum Studium

Nico Marjorczyk, ITC-Absolvent

Die Kombination aus IT und betriebswirtschaftlichen Grundlagen am ITC ist ein hervorragendes Zusammenspiel. Als Absolvent*in hast Du dadurch sehr gute Chancen in den Unternehmen.

Bei uns werden ITC-Studierende in unterschiedlichen Bereichen eingesetzt, meistens in der Software-Entwicklung oder im Consulting. Sie unterstützen sowohl Teams in der Produkt- als auch der Projektentwicklung. Nach dem Studium wird man vor allem in Bereiche integriert, in denen neue Technologien eingesetzt werden sollen.

Für uns ist das vorhandene Interesse an IT-Themen – im Speziellen der Softwareentwicklung – sicherlich das wichtigste Kriterium. Entscheidend ist, dass die Bewerber*innen eine hohe IT-Affinität mitbringen und neuen Themengebieten aufgeschlossen gegenüberstehen.

Dr. Christoph Niemann, Personalvorstand (otris software AG)

Persönlich. Praktisch. Informatik.